Wakea - Susanne Pöllet
Praxis für Coaching und Psychotherapie
______________________________________________________________


Praxis    Vita     Therapieverfahren     Seminare / Kurse / Termine     Modalitäten     Anfahrt und Kontakt     Datenschutzerklärung     Impressum


                    Impressum

 


Praxisinhaber
Susanne Pöllet
Heilpraktikerin für Psychotherapie



Praxisbezeichnung/-adresse
Wakea
Praxis für Coaching und Psychotherapie
Traumühlweg 21
90596 Schwanstetten



Kontakt
Mobil: 0157 - 77782214
eMail:
wakea-sp@t-online.de
Internet: www.susanne-poellet-wakea.de



Aufsichtsbehörde

Gesundheitsamt Roth
Weinbergweg 10
91154 Roth
Ruf: 09171-81601
 

 

Zuständige Finanzbehörde
Finanzamt Schwabach

Umsatzsteuer-Identnummer: DE263251321


Honorare für Heilpraktiker für Psychotherapie, sind nach §4 Nr. 14 umsatzsteuerbefreit


Verantwortlich für die Seiten
Susanne Pöllet
Traumühlweg 21
90596 Schwanstetten
 


                              

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel
Frau Susanne Pöllet, Traumühlweg 21, 90596 Schwanstetten (fortan: Die Beraterin), bietet psychotherapeutische Beratung, Coaching und Seminare an.

§ 1 Geltungsbereich
1. Die Beraterin erbringt ihre Leistungen gegenüber ihrem jeweiligen Vertragspartner, im Folgenden "Kunde" genannt, auf der Grundlage der nachstehenden Geschäftsbedingungen in der jeweils aktuell gültigen Fassung.

2. Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsinhalt, dies gilt auch für den Fall, dass die Beraterin diesen nicht ausdrücklich widersprochen hat.

3. Im Fall von Kollisionen innerhalb der Vertragsbeziehungen zwischen den Parteien soll folgende Rangfolge gelten:

     a) individuelle Vereinbarungen

     b) diese allgemeinen Geschäftsbedingungen

     c) die gesetzlichen Regelungen.

§ 2 Vertragsgegenstand, Leistungsumfang, Leistungsort
1. Mit der Nachfrage nach einem Termin (z.B. Behandlung, Coaching oder Seminar) erklärt der Kunde sein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages, welches die Beraterin durch Terminvergabe annimmt.

2. Bei den Leistungen der Beraterin handelt es sich um reine Dienstleistungen; entsprechend hat der Kunde keinen Anspruch darauf, dass die von der Beraterin erbrachten Leistungen zu dem angestrebten Erfolg des Kunden führen.

3. Der Leistungs- bzw. Erfüllungsort ist nach Absprache bei dem Kunden vor Ort, an den vom Kunden vorgegebenen Orten und/oder in den Räumen der Beraterin.

4.
Kann ein Termin zur Erbringung der Leistung durch die Beraterin wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstiger nicht von ihr zu vertretenen Umständen nicht eingehalten werden, so ist die Beraterin von jeglicher Schadensersatzpflicht befreit. Sie vereinbart mit dem Kunden unverzüglich einen Ersatztermin.

§ 3 Gebühren
Die Gebühren werden im Rahmen der Buchung vereinbart und werden nach Erbringung der Leistung und Rechnungstellung fällig.

§ 4 Haftung
1. Die Beraterin haftet unbeschränkt für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden sowie die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

2. Für sonstige Schäden haftet die Beraterin nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalspflicht).

3. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

§ 5 Schlussbestimmungen
1. Auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf die unter Bezug auf diese allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossenen Verträge findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

2. Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.